Dorfkirche Gross Luckow

Der Feldsteinquaderbau stammt aus der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts. Anfang des 20. Jahrhundert erfuhr die Kirche große Schäden durch einen Brand. 1918 erhielt die Kirche den quadratischen verputzten Turmaufsatz und eine Jugendstilausmalung des Innenraums.
(weitere Quelle: Informationstafel an der Kirche)

 

Anfahrt